Planspiel zum Deutsch-Französischen Ministerrat

Am 1. März fand in Paris das Vorbereitungstreffen für das Planspiel zum Deutsch-Französischen Ministerrat statt, das x3 zurzeit im Auftrag des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) gemeinsam mit den französischen Vereinen Peuple et Culture und Atout Diversité entwickelt.
Bei dem Planspiel, das vom 24. bis 27. April in Paris stattfindet, werden jeweils 10 junge Menschen aus Deutschland und aus Frankreich die Rolle eines Ministers oder einer Ministerin übernehmen und über die Themen Arbeit und Mobilität, Klima und Energie sowie Migration und Flucht diskutieren und verhandeln. Die Teilnehmenden im Alter von 18 bis 25 Jahren erhalten so die Möglichkeit, Themen und Strukturen der deutsch-französischen Beziehungen und ihre Bedeutung für Europa genauer kennenzulernen.