Europäisches Jugendforum in Düsseldorf

hp_

74 Teilnehmende aus den Schulen Berufskolleg am Wasserturm Bocholt, Maria-Wächtler-Gymnasium Essen, Helmholtz-Gymnasium Essen, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers, Europaschule Köln, Grashof Gymnasium Essen und Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung Ahaus kamen am 06. März 2017 im Landtag Nordrhein-Westfalen zu einem Europäischen Jugendforum zusammen. Die Teilnehmenden diskutierten am Vormittag mit Abgeordneten des Landtags und des Europäischen Parlament über Alltag und Beruf eines Politikers, aktuelle europäische Themen wie CETA und Brexit und über Herausforderungen des Verbraucherschutzes auf regionaler und europäischer Ebene. Im Anschluss besprachen die Teilnehmenden in Ausschüssen, was sie sich in der europäischen Verbraucherpolitik an Maßnahmen zum Schutz der Lebensmittelsicherheit, des Umweltschutzes und des digitalen Binnenmarktes wünschen und stimmten darüber im Plenum ab.